Das CJD - Die Chancengeber CJD Oberurff Jugenddorf-Christophorusschule

ICDL (International Computer Driving Licence)

Der internationale Standard für digitale Kompetenz

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

unsere Schule ist seit 2018 Bildungspartner der DLGI (Dienstleistungsgesellschaft für Informatik). Damit steht unseren Schülerinnen und Schülern (Jahrgänge 8-13) ein zusätzliches und zukunftsweisendes Bildungsangebot zur Verfügung.

Was ist der ICDL?

  • Der ICDL (International Computer Driving Licence) ist das international anerkannteste Zertifikat für den Nachweis von anwendungsbezogenen IT-Kompetenzen, die heute im modernen Arbeitsumfeld wichtig sind. Einfache digitale Lifestyle-Kompetenzen (Smartphone, Tablet und Videos) reichen bei weitem nicht aus. Mitarbeiter müssen heute in der Lage sein, sicher, effektiv und kritisch mit den neuen Technologien umzugehen und zu arbeiten.
  • Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben diese Kenntnisse im Rahmen unserer ICDL-AG (Jahrgänge 8-10) oder im betreuten Selbststudium (Jahrgänge 11-13). Die Zertifizierung erfolgt unmittelbar nach dem Abschluss von Online-Prüfungen, die unsere ICDL-zertifizierten Lehrkräfte regelmäßig und individuell in unserem hauseigenen ICDL-Prüfungszentrum durchführen.  

Welche Vorteile bringt der ICDL mir/ meinem Kind?

  • Das ICDL-Zertifikat ist international sehr bekannt und erhöht die Bewerbungschancen für Berufseinsteiger.
  • IT-Kompetenzen werden heute in allen Branchen und Berufen gefordert. Nahezu jede Stellenausschreibung legt Wert auf „sehr gute IT-Anwenderkenntnisse, z.B. in den gängigen MS-Office-Anwendungen“.
  • Gewährleistet die Beschäftigungsfähigkeit für die Zukunft.
  • Erhöht die Produktivität im Beruf.
  • Sichert den sensiblen Umgang mit Datenschutz und IT-Sicherheit.

Welche Module kann ich/ mein Kind belegen?

Was kostet das ICDL-Zertifikat?

Aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Hessischen Kultusministerium und der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik (DLGI) haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das ICDL-Zertifikat zu stark vergünstigten Konditionen zu erwerben.

ICDL - WORKFORCE (Zertifikat) 

Zertifizierungs-ID (einmalige Anmeldegebühr):   40,- EUR

Pro Modulprüfung:                                                 15,- EUR

  • Die Anmeldegebühr fällt einmalig an und ist lebenslang gültig.
  • Die Anmeldegebühr beinhaltet unbeschränkten Online-Zugriff auf bestandene Zertifikate.
  • Das begleitende ICDL-Arbeitsbuch kann vergünstigt über Herr Tuzimek (ICDL-Leitung) bestellt werden.

 Die AG-Plätze sind begrenzt. Nutzen Sie die Chance, Ihrer Tochter/Ihrem Sohn den Erwerb zukunftsweisender Qualifikationen und eines international anerkannten Zertifikats zu ermöglichen.

Wo kann ich mich näher informieren und anmelden?

Interessierte Eltern oder Schülerinnen und Schüler wenden sich bitte per E-Mail oder schul.cloud® an:

Leon Tuzimek
Leitung des ICDL-Prüfungszentrums/ ICDL Test-Leiter/ Certified Microsoft Innovative Educator (MIE)

l.tuzimeknospam@christophorusschule-oberurff.de
   
Weitere Infos zum ECDL unter:
https://www.icdl.de/

Ihr Ansprechpartner für ICDL

  • Ihr Ansprechpartner für ICDL

    Leon Tuzimek

    fon: 05626 9984 40
    fax: 05626 9984 55
    Email