Offene Ganztagsschule Oberurff

Die CJD Jugenddorf-Christophorusschule hat sich für ein offenes Ganztagsangebot entschieden, das sich am Prinzip der freiwilligen Teil­nahme orientiert.
Kern des Ganztagsschulangebotes sind Mittagstisch, qualifizierte Hausaufgabenbetreuung (Klasse 5 – 10) sowie fach- (z.Zt. D/M/E/L/F) und altersbezogene Förderkurse in Klein­grup­pen.  Der Zeitrahmen für das Ganztagsschulangebot liegt von Montag bis Donnerstag von 13.15h-14.00h für den Mittagstisch und von 14.00h-15.20h für die Hausaufgabenbe­treu­ung und die Förderkurse.

Förder- und Forderkurse

Nachmittagsbetreuung

Unabhängig von diesen kostenpflichtigen Angeboten der Offenen Ganztagsschule bietet die CJD Christophorusschule Oberurff eine umfangreiche Palette von Arbeitsgemeinschaften an. In den Förderkursen werden Unterrichtsinhalte der jeweiligen Jahrgangsstufen wiederholt und weiterführend vertieft, d.h. dort entsteht auch einmal Zeit und Raum für Inhalte, die den unterrichtlichen Rahmen sprengen würden. Die Förderkurse sind damit nicht nur Förder-, sondern auch Forderkurse und führen aufgrund ihrer gegenüber dem Vor­mit­tags­un­ter­richt verbesserten Individualisierungsmöglichkeiten zu einer erweiterten Kenntnis der Un­ter­richtsinhalte. Weitere Details zum Offenen Ganztagsschulangebot Oberurff können im Sekretariat oder di­rekt beim Leiter des Ganztagesbereiches, Herrn Bruns, erfragt wer­den.

Die Vorteile des offenen Ganztagsschulangebotes

  • Schülerinnen und Schüler erfahren Schule noch stärker als Lebens­raum und Ort der Gemeinsamkeit;
  • eine umfangreichere zeitliche Präsenz in der Schule wirkt sich positiv auf die An­bahnung nach­hal­tiger Lernprozesse und -erfolge aus;
  • inhaltsbezogene und zeitnahe Fördermaßnahmen in kleinen Fördergruppen füh­ren zu Vorbeugung und frühzeitiger Beseitigung schulische Defizite;
  • die Fördergruppengrößen (weniger als zehn SchülerInnen) lassen eine deutlich ver­besserte Individualisierung der Fördermaßnahmen zu („Jedem seine Chan­ce“);
  • eine optimierte Zusammenführung von Vormittagsunterricht, Schulaufgaben und För­der­maß­nahmen leistet einen aktiven Beitrag zur Entlastung der Fami­lien;
  • die Erledigung der Hausaufgaben findet unter qualifizierter Betreuung statt;
  • Hausaufgaben werden damit wieder zu dem, was sie eigentlich sind, nämlich Schul­auf­gaben. Eltern werden als „Nachhilfelehrer der Nation“ entlastet und außer­schu­li­sche Anbieter von Unterstützungsmaßnahmen werden ent­behr­lich. 

Fazit:

Die CJD Christophorusschule Oberurff kann durch das Ganztagsschulangebot den ge­stie­ge­nen Heraus­forderungen der Gesellschaft und einem damit ver­bun­de­nen erweiterten Bil­dungs­auftrag einerseits und den besonderen pä­da­go­gi­schen Verpflichtungen von CJD-Schu­len an­de­rer­seits noch besser gerecht wer­den.

Leitung Ganztagsschule

  • Leitung Ganztagsschule

    Jörg Bruns
    Klassenverantwortlich
    für die Jahrgangsstufen 5+6

    fon: 05626 9984-62
    fax: 05626 9984-55
    Email

Schulsekretariat

  • Schulsekretariat

    Simone Aue
    fon: 05626 9984-41
    Email
    Christina Eitel
    fon: 05626 9984-40
    Email

    fax: 05626 9984-55
    Email

zum Speiseplanzum AG Angebot